Einrichtungen der Fachambulanz für Alkohol- und Drogenkranke

 Fachambulanz in Greifswald
Die Einrichtung verfügt über eine behindertengerechte Ausstattung. Die Räumlichkeiten in der Beratungsstelle entsprechen den Anforderungen des Gesetzes zur Gleichstellung, gleichberechtigten Teilhabe und Integration von Menschen mit Behinderung (Landesbehindertengleichstellungsgesetz-LBGG M-V) vom 10 Juli 2006. Die Räume sind für Rollstuhlfahrer barrierefrei zu erreichen, ein behindertengerechtes WC ist vorhanden.

Zum Raumangebot gehören u. a. freundliche Gruppenräume, Räume für Einzel- und Bezugspersonengespräche sowie Untersuchungsräume.

Es bestehen gute Verkehrsanbindungen, zusätzlich sind in unmittelbarer Nähe Parkplätze vorhanden.